Kurzfristiger Einsatz eines Koordinators Energieeinkauf für Stadtwerke

Ein öffentlicher Energiedienstleister suchte nach dem plötzlichen Tod des verantwortlichen internen Mitarbeiters kurzfristigen Ersatz im Bereich Energieeinkauf. Unser Interim Manager war folglich für die Reorganisation der vorhandenen Prozesse und Strukturaufbau verantwortlich, sah sich aber auch stark in die Motivation der plötzlich führungslos gewordenen Mitarbeiter eingebunden. Dennoch gelang dem von ZMM eingesetzten Professional parallel die Entwicklung und Implementierung einer neuen Beschaffungsstrategie. Die ins Auge gefasste Neugestaltung der Lieferantenverträge und damit verbundene Optimierung der Bezugskonditionen wurde zügig und erfolgreich abgeschlossen. Der Kunde bewertete die Investition in diesen für das Unternehmen erstmaligen Interim-Einsatz als überaus lohnenswert. Die Übergabe an den nun fest angestellten Nachfolger wurde durch ein entsprechendes Coaching durch den ZMM-Interim Manager erfolgreich umgesetzt.

Nach oben