Projektbeispiele aus der Funktion Qualität


Interim-VP Quality Global Operations für standortübergreifende QM-Reorganisation

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Detmold

Leiter Qualität ad interim für Hersteller von Laser-Sintern

EOS GmbH, Krailing bei München

Logo von EOS GmbH

Die Herausforderung

Mit Größe, Komplexität und Internationalität eines Industrieunternehmens wächst der Koordinationsaufwand in allen Unternehmensbereichen exponentiell. Auch unser Kunde war an eine Grenze gekommen, die eine Neuaufstellung des gesamten, weltweiten Qualitätsmanagements erforderte.  

Foto des ZMM Experten 34099

Die ZMM-Lösung

Unser Interim Manager, ein erfahrener VP Quality der Automotive Branche, brachte die passgenaue Erfahrung mit und kannte v.a. die ausschlaggebenden Feinheiten, eine Qualitätsorganisation aufzusetzen, die genau den Unternehmensanforderungen hinsichtlich Produkt und Besonderheiten entsprach. Neben den fachlichen Anforderungen galt es aber vor allem, die involvierten Mitarbeiter von der neuen Organisation zu überzeugen und sie zu Mittätern und Trägern des neu Geschaffenen zu machen. Unser Professional konnte u.a. folgende Ergebnisse erreichen: Bewertung der Prozesse, Verbesserung der Prozessfähigkeit, Reduzierung der Kunden und Lieferantenreklamationen und deutliche Reduzierung der internen Ausschussrate.  

Kundenfeedback

Leiter Globale Produktion:
«Ich bin mit Ihrem Interim Manager sehr zufrieden. Er macht einen tollen Job und seine Erfahrungen sind äußerst hilfreich für uns.»

Position: CQO-Leiter Qualität
Dauer: 13 Monate
Einsatzort: NRW-Norden
Branchen: Elektronik
Umsatz: 640 Mio €
Mitarbeiter: 4.600
Anlass: Change Management
Sektor: Familienunternehmen, Mittelstand






Die Herausforderung

Da das Unternehmen in neue Märkte (MedTech, AeroSpace, Automotive) einsteigen wollte, bedarf auch das Qualitätswesen einer entsprechenden Neuaufstellung und Ausrichtung auf die Anforderungen der neuen Produkte.

 

Die ZMM-Lösung

Projektschwerpunkte waren somit vor allem die unternehmerische Neustrukturierung und die personalverantwortliche Führung der Qualitätsfunktionen. Wichtigste Neuerung war die Einführung von FMEA mit Risikokennzahlen samt Überarbeitung des Meilensteinsystems bei der Produktentwicklung. Zusätzlich wurden die internationalen Standorte mit gleichartigen Freigabeprozessen synchronisiert, um zukünftig mit einem zentralen QMS den Aufwand für Zertifizierungen zu minimieren. Erste Kundenaudits wurden glänzend bestanden.  

Kundenfeedback

Leitung Operations:
«Ich muss wirklich sagen, dass ich schwer beeindruckt bin wie der Kandidat die ganze Mannschaft hinter sich gebracht hat, durch Kompetenz, Ruhe und Vertrauen. Vielen Dank! Ich bin überzeugt, dass Ihr Kandidat unser Unternehmen einen Riesenschritt weitergebracht hat - das Thema Qualitätsmanagement ist durch seine Arbeit und seine Art in allen Köpfen durchweg positiv besetzt. Das kann man ja nicht von allen Unternehmen behaupten.»

Position: CQO-Leiter Qualität
Dauer: 9 Monate
Einsatzort: BY-Oberbayern
Branchen: Lasertechnik, Maschinenbau
Umsatz: 60 Mio €
Mitarbeiter: 300
Anlass: Change Management
Sektor: Mittelstand






Jetzt Top-Manager finden.

Anfrage starten
schliessen

Helfen Sie uns, besser zu werden! Ihr Feedback ist gefragt.

Wir freuen uns, wenn Sie hierzu unsere kurze Umfrage (Dauer ca. 2 Minuten) ausfüllen.

Zur Umfrage